Aktuelle Objektangebote

Im Folgenden finden Sie einen Auszug aus unserem aktuellen Angebotsportfolio. Für weitere Informationen bitten wir um Ihre Kontaktaufnahme.

Forst mit ca. 40 ha in Brandenburg

Wir bieten einen ca. 40 ha großen Forst im Brandenburgischen Landkreis Spree-Neiße an. Es handelt sich neben Fichte und Eiche primär um Kiefernbestände. Das Durchschnittsalter liegt bei 50-70 Jahren. Im Forst befindet sich ein gutes, LKW befahrbares Wegenetz, das über eine Kreisstraße erreichbar ist. Für nähere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

Gesamtgröße: 40 ha
Kaufpreis: 345.000 EUR
Provision: 5,95 %
   
   

Ca. 9 ha arrondierte ldw. Nutzfläche nahe Rotenburg:

Zum Verkauf kommt eine arrondierte landwirtschaftliche Nutzfläche im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Hessen. Der Besitz setzt sich aus ca. 8 ha Grünland sowie jeweils etwa 1 ha Ackerland und Gehölz zusammen. Der Standort verfügt über sandige und lehmige Böden und ist wegemäßig gut erschlossen. Der bestehende Pachtvertrag kann bei Verkauf gekündigt werden. Alternativ ist eine Weiterführung der Verpachtung genauso möglich. Für nähere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

Gesamtgröße: 9 ha
Kaufpreis: 65.000 EUR
Provision: 3,57 %

Arrondierte landw. Nutzfläche mit ca. 48 ha:

Wir bieten eine landwirtschaftliche Nutzfläche mit ca. 48 ha im Rhein-Lahn-Kreis, Rheinland-Pfalz, an. Die landwirtschaftliche Nutzfläche setzt sich etwa je zur Hälfte aus Acker- und Grünland zusammen und ist arrondiert. Am Standort herrschen lehmige Böden sowie lehmige und stark lehmige Sande mit mittlerer Bonität vor. Der Besitz ist wegemäßig hervorragend erschlossen und pachtfrei! Er kann zur Selbstbewirtschaftung wie zur Verpachtung übernommen werden. Die Übergabe erfolgt inklusive der Zahlungsansprüche und kann kurzfristig erfolgen.

Gesamtgröße: 48 ha
Kaufpreis: 1.380.000 EUR
Provision: 3,57 %
   

Barnim: ca. 43 ha Ackerland und etwas Wald:

Bei der Verkaufsfläche nordöstlich von Berlin handelt es sich um ca. 40 ha Ackerland und ca. 3 ha Wald. Der Besitz teilt sich in sechs gut zusammenliegende Teilstücke auf, welche teilweise nur von einem Weg getrennt sind. Am Standort findet sich anlehmig-sandige bis sandig-lehmige Böden bei einem mittleren Jahresniederschlag von ca. 580 mm. Die Ackerlandflächen sind nur kurzfristig verpachtet, so dass sowohl eine Selbstbewirtschaftung, als auch eine Neuverpachtung nach Kündigung des laufenden Pachtvertrages denkbar sind.

Der Mindestkaufpreis beträgt 650.000 Euro. Der Verkauf der Flächen erfolgt im Bieterverfahren gegen Gebot. Die Gebotsfrist endet am 12. Juni um 12 Uhr.

Gesamtgröße: 43 ha
Kaufpreis: 650.000 EUR
Provision: 5,95 %
   

Großraum Köln: Ca. 12 ha arrondiertes Ackerland:

Die landwirtschaftliche Nutzfläche befindet sich ca. 30 km entfernt vom Zentrum der Stadt Köln. Es handelt sich um ca. 12 ha arrondiertes Ackerland, welches über einen vorbeiführenden Weg sehr gut erschlossen ist. Am Standort finden sich lehmige und lehmig-tonige Böden mit im Mittel 71 Bodenpunkten bei einem durchschnittlichen, jährlichen Niederschlag von etwa 630 mm. Der Besitz ist derzeit verpachtet. Der Mindestkaufpreis beträgt 902.850 Euro. Der Verkauf der Flächen erfolgt im Bieterverfahren gegen Gebot. Die Gebotsfrist endet am 02. Juni 2017 um 12 Uhr.

Gesamtgröße: 12 ha
Kaufpreis: 902.850 EUR
Provision: 3,57 %
   

Nordfriesland: Ackerland und Windkraft:

Verkauft wird arrondiertes Ackerland mit einem Windkraftstandort direkt an der Nordseeküste.Es handelt sich um insgesamt etwa 21,5 ha Ackerland - vollständig arrondiert, rechteckig geschnitten und über einen landwirtschaftlichen Weg sehr gut erschlossen. Am Standort finden sich sandige bis sandig-lehmige Böden mit im Mittel 55 Bodenpunkten bei guten klimatischen Bedingungen. Der Besitz ist pachtfrei und kann zur Selbstbewirtschaftung übernommen werden. Alternativ ist auch eine Verpachtung denkbar. Der Windkraftstandort ist bereits bebaut, die Windkraftanlage in Betrieb genommen. Der Mindestkaufpreis beträgt 964.512 Euro. Der Verkauf der Flächen erfolgt im Bieterverfahren gegen Gebot. Die Gebotsfrist endet am 26. Mai 2017 um 12 Uhr.

Gesamtgröße: 21,5 ha
Kaufpreis: 964.512 EUR
Provision: 5,95 %
   

Landwirtschaftliches Unternehmen in Sachsen-Anhalt:

Im Westen von Sachsen-Anhalt können wir einen vielseitigen landwirtschaftlichen Betrieb mit sehr gut bonitierten Böden anbieten.

Für nähere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

Gesamtgröße: auf Anfrage ha
Kaufpreis: auf Anfrage
Provision: 5,95 %

Ldw. Unternehmen – Milch, Biogas und Hähnchenmast:

Dieses vielseitige landwirtschaftliche Unternehmen befindet sich in Sachsen-Anhalt.

Für nähere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

Gesamtgröße: auf Anfrage
Kaufpreis: auf Anfrage
Provision: 5,95 %
   
   

Ca. 13 ha Acker- und Grünland in der Altmark:

Bei dem angebotenen Besitz handelt es sich um ca. 13 ha landwirtschaftliche Nutzfläche, welche sich auf vier Teilstücke aufteilt. Es handelt sich um ca. 9 ha Ackerland und ca. 4 ha Grünland mit anlehmig-sandigen und lehmig-sandigen Böden. Der Besitz ist aktuell zu guten Konditionen verpachtet, kann aber ab Herbst 2018 auch zur Selbstbewirtschaftung übernommen werden. Der Mindestkaufpreis beträgt 245.000 Euro. Der Verkauf der Flächen erfolgt im Bieterverfahren gegen Gebot. Die Gebotsfrist endet am 02. Juni 2017 um 12 Uhr.

Gesamtgröße: 13 ha
Kaufpreis: 245.000 EUR
Provision: 5,95 %
   

Ackerbaubetrieb in Mecklenburg-Vorpommern:

Attraktiver Ackerbaubetrieb mit ca. 1.000 ha bewirtschafteter Gesamtfläche im Osten des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte

Für nähere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

Gesamtgröße: 1.000 ha
Kaufpreis: auf Anfrage
Provision: 5,95 %
   
   

Vollerwerbsbetrieb in Südwestdeutschland:

In Südwestdeutschland bieten wir in schöner Lage einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Ackerbau und Rinderhaltung.

Für nähere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

Gesamtgröße: auf Anfrage
Kaufpreis: auf Anfrage
Provision: 4,76 %
   

Südwestdeutschland – Pächter gesucht:

Für einen gut entwickelten, vielseitigen Biobetrieb suchen wir langfristig einen solventen Pächter.

Bei diesem Angebot berechnen wir eine Provision auf Basis des Pachtpreises. Näheres entnehmen Sie bitte unserem Exposé.

Für detaillierte Informationen sprechen Sie uns bitte an.

Gesamtgröße: auf Anfrage
Kaufpreis: auf Anfrage
Provision: auf Anfrage
   

Land und Forst mit insgesamt ca. 300 ha:

Im Osten Brandenburgs können wir einen land- und forstwirtschaftlichen Besitz mit ca. 300 ha anbieten.

Für nähere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

Gesamtgröße: 300ha
Kaufpreis: 3.300.000 EUR
Provision: 5,95 %
   
   
   

Land und Forst mit ca. 16 ha nahe Potsdam:

Die land- und forstwirtschaftliche Nutzfläche liegt nordwestlich der Brandenburger Landeshauptstadt Potsdam.  Es handelt sich um insgesamt ca. 16 ha von denen der wesentliche Anteil, nämlich ca. 14,6 ha, arrondiert sind. Bei etwa 2/3 der Fläche handelt es sich um Ackerland, das andere Drittel ist Nadelwald. Vor Ort finden sich sandige und anlehmig-sandige Böden. Forstliche Daten zum Wald liegen nicht vor. Der Besitz kann bei Verkauf kurzfristig pachtfrei gestellt werden und dann selbst bewirtschaftet oder neu verpachtet werden.

Der Mindestkaufpreis beträgt 145.000 Euro. Der Verkauf der Flächen erfolgt im Bieterverfahren gegen Gebot. Die Gebotsfrist endet am 31. Mai 2017 um 12 Uhr.

Gesamtgröße: 16 ha
Kaufpreis: 145.000 EUR
Provision: 5,95 %